News Diese Seite drucken RVS News feed

*** EM 2019 der Junioren*innen in Pontevedra (ESP) ***


In dieser Wochen starten 5 sächsische Sportler/innen bei den Europameisterschaften der Junioren/Juniorinnen, die im spanischen Pontevedra stattfinden. Alle Athleten/ Athletinnen konnten sich durch ihre sehr guten Leistungen in den letzten Monaten für dieses Highlight qualifizieren und verfügen bereits über nationale und internationale Wettkampferfahrung sowie Medaillen.

Kategorie: Meisterschaften
Autor: Jens Fischbach
letztes Update: 9. Juni 2019 - 09:41

Im Limit bis 67kg kämpfte Maximilian Simon in der Qualifikationsrunde gegen Eldar HASANOV (BLR) und musste dabei eine 0:8 PN einstecken. Der Sportler aus BLR scheiterte selbst im darauffolgenden 1/8-Finale, damit war das Turnier für Maximilian bedendet.

Foto: Kadir Caliskan/DRB

 

Erik Löser (72kg) traf in der Qualifikation auf Ulvu GANIZADE (AZE). Nach 6-minütigem Kampf stand eine denkbar knappe 1:2 PN auf der Anzeigetafel. Leider schied auch Erik's Gegner im weiteren Turnierverlauf, womit keine zweite Chance über sie Hoffungsrunde bestand.

Foto: Kadir Caliskan/DRB

 

Anastasia Blayas (55kg) verliert leider auf Schultern durch einen Konter nach eigenem Beinangriff gegen BLR (2.EM JUN 2018).

Lilly Schneider (76kg) kämpft von Anfang bis Ende konzentriert gegen ROU (U23 EM 3. 2019) und besiegt sie mit 5:0 nach Punkten. Eine Ganz starke Leistung!

Im Halbfinale verliert sie leider nach einem beherzten Kampf gegen die Europameisterin der Kadetten 2018 mit 5:8 nach Punkten. Im Kampf um die Bronzemedaille war Romana VOVCHAK aus UKR (3. EM KAD 2017, 3.EM JUN 2018) noch eine Nummer zu groß in diesem Jahre und besiegte Lilly mit 10:0 TÜ.

 

Emilie Haase traf zum Auftaktz direkt auf die starke Russin Mariia TIUMEREKOVA und musste sich mit 0:10 TÜ geschlagen geben. Da sich die Sportlerin aus RUS bis ins Finale durchkämpfte bekommt "Emi" heute ihre zweite Chance in der Hoffnungsrunde.

In der Hoffnungsrunde unterlag Emilie Haase gestern Mittag der Rumänin, EM-Bronzemedaillengewinnerin der Frauen in diesem Jahr, mit 0:8 Punkten. 

Für die sächsischen Sportler geht die diesjährige Junioren-Europameisterschaft damit zu Ende und wir sind stolz auf unsere Fünf - Maximilian, Erik, Emilie, Anastasia und Lilly!

 

Alle Informationen und Ergebnisse auf den Seiten der UWW:

https://unitedworldwrestling.org/event/european-championships-7

Bürozeiten der Geschäftsstelle des RVS

32. Kalenderwoche 2019

Donnerstag, 08. August 2019, 11 Uhr bis 16 Uhr

 

 

Gerne können Sie aber unser Kontaktformular nutzen.

Ringer-Verband Sachsen e.V.

Geschäftsstelle
Leplaystr. 11
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 14990921    Fax: +49 341 14990922

Mail:

 

Partner