News Diese Seite drucken RVS News feed

*** Internationale Czarny Bor Open 2018 ***


Am vergangenen Wochenende machten unsere sächsischen Ringkampfamazonen, begleitet von Landestrainer Florian Rau, Frauenreferentin Silke Schneider und Trainer Steffen Richter (Thalheim) auf den langen Weg ins polnische Czarny Bor. Wie auch in den Jahren zuvor zeichneten sich die Czarny Bor Open aufgrund des quantitativ, wie auch qualitativ hochkarätig besetztem Teilnehmerfeldes als idealer Gradmesser zum aktuellen Leistungsstand aus.

Kategorie: Turniere
Autor: Florian Rau / Jens Fischbach
letztes Update: 10. Dezember 2018 - 16:10

Mit durchweg positiven Leistungen stachen die jüngsten Sportlerinnen bei den Younger Girls hervor und kämpften sich allesamt in die Top5 ihrer Gewichtsklassen. Eine hohe Leistungsdichte zeigte sich bei den Kadettinnen, welche starke Leistungen gegen internationale Konkurrenz abriefen. Allein für eine Medaille sollte es an diesem Wochenende nicht reichen. In der AK Seniors/Juniors gingen unsere Sportlerinnen als die mitunter jüngsten Jahrgänge ins Rennen. So duellierte sich beispielsweise Anastasia Blayvas im Finalkampf mit der 5. WM im Seniorenbereich, während Lilly Schneider gegen ebenfalls international erfahrende Gegnerinnen aus POL und BLR teuer verkaufte.

Ein Großer Dank geht ebenfalls an die mitgereisten Silke Schneider und Steffen Richter für die großartige Unterstützung!

Im Anschluss an den Wettkampf verbleiben Luna, Sophie, Gerda, Naemi, Cassidy zum internationalen Trainingslager in Begleitung von „Coach" Steffen Richter. Für „Ani" Blayvas geht es weiter zur DRB-Trainingsmaßnahme der Frauen/Junioren in Freiburg.

Nächstes Highlight: Kaderturnier der Kadettinen in Frankfurt/Oder am 12.01.2019 als erstes Ausscheidungs- und Qualifikationsturnier auf dem Weg zur EM 2019.

Ergebnisse im Überblick:

AK Younger Girls
Paula Haase (Thalheim) / 27kg / 2.Platz
Julie Drechsel (Thalheim) / 39kg / 1.Platz
Annalena Pohl (Hof) / 39kg / 2.Platz
Naemi Leistner (Zschopau) / 42kg / 1.Platz
Anjali Arndt (Leipzig) / 42kg / 5.Platz
Cassidy Richter (Thalheim) / 46kg / 3.Platz

AK Cadets
Luna Rothenberger (Chemnitz) / 53kg / ausgeschieden (2 Siege-2 Niederlagen) (27TN!)
Sophie Kraus (Thalheim) / 57kg / ausgeschieden (2 Siege-2 Niederlagen) (28TN!)
Gerda Barth (Aue) / 61kg / ausgeschieden (3 Siege-2 Niederlagen) (28TN!)

AK Seniors/Juniors
Desiree Schäfer (Berlin) / 53kg / 3.Platz
Anastasia Blayvas (Leipzig) / 55kg / 2.Platz (5.WM SEN verloren, trotzdem gut gekämpft)
Lilly Schneider (Thalheim) / 76kg / 5.Platz (3-5 verloren gegen BLR)

Bürozeiten der Geschäftsstelle des RVS

03. Kalenderwoche 2019

Montag, 15. Januar 2019, 11 Uhr bis 16 Uhr
Donnerstag, 17. Januar 2019, 18 Uhr bis 18 Uhr

Gerne können Sie aber unser Kontaktformular nutzen.

Ringer-Verband Sachsen e.V.

Geschäftsstelle
Leplaystr. 11
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 14990921    Fax: +49 341 14990922

Mail:

Partner