News Diese Seite drucken RVS News feed

17. Juni 2019

"Kreative Köpfe gesucht" - der Aufruf unseres Referates Presse und Öffentlichkeitsarbeit zur Stärkung des Mediateams stieß auf erfreuliche Resonanz. Malin Megier aus Weißwasser, zur Zeit Medizinstudentin in Leipzig und immer regelmäßig an den Ringermatten präsent, insbesondere wenn ihr Bruder Marius aktiv ist, hat sich bereit erklärt, Verantwortung für die Gestaltung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des RVS zu übernehmen und gemeinsam mit dem Mediateam die umfangreiche Berichterstattung vom Ringkampfgeschehen zu übernehmen.

17. Juni 2019

"Kreative Köpfe gesucht" - der Aufruf unseres Referates Presse und Öffentlichkeitsarbeit zur Stärkung des Mediateams stieß auf erfreuliche Resonanz. Malin Megier aus Weißwasser, zur Zeit Medizinstudentin in Leipzig und immer regelmäßig an den Ringermatten präsent, insbesondere wenn ihr Bruder Marius aktiv ist, hat sich bereit erklärt, Verantwortung für die Gestaltung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des RVS zu übernehmen und gemeinsam mit dem Mediateam die umfangreiche Berichterstattung vom Ringkampfgeschehen zu übernehmen.

16. Juni 2019

Zum runden Geburtstag überbringt Carsten Einhorn die Glückwünsche des Präsidiums des RVS und überreicht ein Ehrengeschenk

13. Juni 2019

In den nächsten Tagen starten die Europameisterschaften der Altersklasse der Kadetten im italienischen Faenza. Für Sachsen konnten sich mit Karamjeet Holstein (Freistil), Gerda Barth (weiblicher Ringkampf) und Connor Sammet (griechisch-römisch) gleich Athleten/innen aus allen drei Stilarten qualifizieren. Connor greift bereits am 18.06. in das Geschehen ein, gefolgt von Gerda, die am 20.06. mit der Qualifikation beginnt. Am Freitag, den 21.06. kämpft dann Karamjeet um den begehrten Titel.

08. Juni 2019

Am 1.Juni lud der RSK Gelenau zu seinem mittlerweile 7.Pokalturnier um den Erzgebirgscup in das Sportareal ein. Dieser Einladung folgten 130 Sportler aus 15 Vereinen. Unter ihnen befanden sich zahlreiche Starter bei den Deutschen Meisterschaften und auch ein starkes Team aus Chomutov (Tschechien).

07. Juni 2019

In dieser Wochen starten 5 sächsische Sportler/innen bei den Europameisterschaften der Junioren/Juniorinnen, die im spanischen Pontevedra stattfinden. Alle Athleten/ Athletinnen konnten sich durch ihre sehr guten Leistungen in den letzten Monaten für dieses Highlight qualifizieren und verfügen bereits über nationale und internationale Wettkampferfahrung sowie Medaillen.

06. Juni 2019

Insgesamt 28 Teams trafen sich vor zwei Tagen in Niedernberg zum jährlichen bundesweiten Schulvergleich, Sachsen stellte davon fünf Teams. Das Mädchenteam aus Chemnitz sichert sich Bronze, die Sportoberschule Leipzig erkämpft bei den Jungs der Altersklasse 2002 - 2005 Silber und das ... [weiterlesen]

30. Mai 2019

 

 

Zu seinem Pokalturnier im Ringen konnte der SV „Grün-Weiß" Weißwasser e.V. am vergangenen Samstag 75 Nachwuchsringer aus 14 Vereinen begrüßen. Die Teilnehmer kamen unter anderem aus Warnemünde, Plauen, Berlin und Lubsko (Polen). Für viele der Starter war dieser Wettkampf noch einmal eine letzte Generalprobe vor den anstehenden Mitteldeutschen Meisterschaften. Auch die Teilnahme von einigen Medaillengewinnern bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Jugend B zeigt den hohen Stellenwert dieses Turniers. Die Kämpfe in der Jugend E sowie C/D wurden im freien Stil und in der Altersklasse B/C im klassischen Stil ausgetragen.

28. Mai 2019

Bild: KSC Apolda

Am 25.Mai trafen sich in Plauen 136 Sportler aus 30 Vereinen um im Kampf um die Mitteldeutschen Meistertitel im klassischen Stil der C- und D-Jugend anzutreten. Unter den Teilnehmern waren auch Gäste aus Hessen (Wolfhagen) und Mecklenburg-Vorpommern (Stralsund).



weitere News laden || Newsarchiv

Bürozeiten der Geschäftsstelle des RVS

24. Kalenderwoche 2019

Dienstag, 11. Juni 2019, 11 Uhr bis 16 Uhr

Donnerstag, 13. Juni 2019, 12 Uhr bis 17 Uhr

 

Gerne können Sie aber unser Kontaktformular nutzen.

Ringer-Verband Sachsen e.V.

Geschäftsstelle
Leplaystr. 11
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 14990921    Fax: +49 341 14990922

Mail:

Partner