Bewerbung "Das Grüne Band" Diese Seite drucken RVS News feed

Hinter der Bezeichnung ‚Grünes Band‘ verbirgt sich ein Förderpreis für vorbildliche Nachwuchsarbeit. Bei diesem Wettbewerb können sich Vereine, welche die notwendigen Auflagen erfüllen, bewerben und somit Ihre Vereinskasse um 5000 € aufbessern.

Alle Bewerbungen werden vom Jugendausschuss geprüft, ein Dreiervorschlag ermittelt und mit Empfehlung des DRB an die Jury des Deutschen Olympischen Sportbund und der Commerzbank AG weitergeleitet. Aus diesem Dreiervorschlag geht dann der Sieger hervor. Bewerbungen sind jährlich bis zum 31. März an den DRB - Jugendreferenten einzusenden.

Maßgebend für eine erfolgreiche Vergabe des Grünen Bandes sind:

- aktive Talentsuche und -förderung
- Inklusion im Sport
- aktive Doping-Prävention
- Kooperationen mit Instituten wie Schule, OSP etc.
- Maßnahmen der Feriengestaltung ( Ferienfreizeiten; Trainingslager, Jugenderholung usw.)
- Außergewöhnliche sportliche Erfolge (der letzten 3 Jahre - besonders im Nachwuchs gemäß den Kriterien des Nachwuchsleistungssportkonzepts vom DOSB)

Bitte prüft die Möglichkeit an diesem Wettbewerb teilzunehmen.

Zur Beachtung: Bereits ausgezeichnete Vereine werden erst wieder nach 5 Jahren berücksichtigt!

Für Fragen und Anregungen steht das Jugend- und Breitensportreferat gerne zur Verfügung. Weitere Informationen finden sich ebenfalls auf den Internetseite des DOSB unter http://www.dosb.de/de/dasgrueneband/.

 

‹ Zurück

Referentin für Jugend- und Breitensport

Saskia Buchwald

Mail:

Ringer-Verband Sachsen e.V.

Geschäftsstelle
Leplaystr. 11
04103 Leipzig

Telefon: +49 341 14990921    Fax: +49 341 14990922

Mail:

Partner