50 Jahre Deutscher Ringer-Bund

Am letzten Novemberwochenende feierte der Deutsche Ringer-Bund sein 50-jähriges Jubiläum und lud Vertreter seiner Landesverbände nach Leipzig ein. 

Zunächst stand am Samstagvormittag die Delegiertenversammlung auf dem Plan, an der unsere Präsidentin Christine Menzel & Vizepräsident Werner Schellenberg teilnahmen. 

Am Abend konnten Christine Menzel, unser ehemalige Präsident Dr. Joachim Kühn, Bundesstützpunktkoordinator Wolfgang Nitschke & Pressereferentin Malin Megier gemeinsam mit allen anderen dann das Jubiläum feiern. Im Rahmen dessen wurde Wolfgang Nitschke eine besondere Ehre zuteil – er wurde als Ehrenmitglied des DRB aufgenommen – nach emotionaler Laudatio, gehalten von seinem ehemaligen Sportler Alexander Leipold. Auch Joachim Kühn durfte sich freuen – von DRB-Präsident Jens Nettekoven wurde er nun noch einmal persönlich und gebührend in den Ruhestand verabschiedet und erhielt zudem die Möglichkeit, auf der Bühne vom Projekt in Nepal zu erzählen, über das wir bereits berichteten. 

Ein großes Dankeschön geht an den Deutschen Ringer-Bund für das tolle Event am vergangenen Wochenende!

Scroll to Top